Freitagsfüller # 701 oder # 661?

Jeden Freitag erscheint auf Barbaras Blog Scrapimpulse der Freitagsfüller. Eigentlich müsste heute der 701. Freitagsfüller online gehen, aber auf ihrem Blog steht die Nummer 661. Aus diesem Grund habe ich beide Nummern in die Überschrift geschrieben.

Viel wichtiger als die Nummerierung sind jedoch die Antworten in Barbaras wöchentlichem Lückentext.

  1. Gestern bemerkte ich, dass meine Urlaubswoche fast schon wieder vorbei ist.
  2. Aktuell bin ich ein bisschen im Cartoon-Fieber, darüber lache ich oft.
  3. Diskussionen über Corona schlauchen mich mittlerweile etwas. Seit 2 Jahren verfolge ich die Berichterstattung aufmerksam. Wie so viele andere möchte ich einfach nur mein normales Alltagsleben wieder. 
  4. Neulich Socken sortiert und festgestellt, da sagten einige auf Wiedersehen!
  5. Irgendwann vielleicht kann ich mir den Traum von einem Cottage-Garten erfüllen. 
  6. Auf Schokolade habe ich zurzeit öfter Heißhunger.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf leckere Bratkartoffeln, morgen habe ich geplant, an One little Word weiterzuarbeiten und Sonntag möchte ich lesen!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Maddi,
    Ohja, über Cartoons lache ich auch auf. Manchmal sind sie aber auch einfach eine Art Flucht vor der Realität. Irgendwie.
    Ja ja, die lieben Socken, die auf so mysteriöse Weise verschwinden. Wir kennen sie doch alle. *lach*

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende,

    Melanie

    1. Hallo liebe Melanie,

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ja, ich denke auch, dass Cartoons sowie Filme oder Serien ein Stück weit ein „Fluchtpunkt“ sein können. Ich sehe sie wie einen Kurzurlaub für den Kopf. Einen Moment ohne Sorgen sozusagen. Es ist eine willkommene Ablenkung oder Zerstreuung. Ein Moment Pause vom Alltag.

      Hab ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.